Dynasty Warriors 9 – Details zum Kampfsystem

Bereits heute Vormittag konnte man sich über den Debüt Trailer von ‚Dynasty Warriors 9‘ freuen, dem jetzt neue Details zum Kampfsystem folgen, die Koei Tecmo offenbart hat.

Der Titel fügt der beliebten „Einer gegen Tausend“/Musou-Action mit dem State Combo System ein aufregendes neues Kampfsystem hinzu, bei dem die Spieler den Zugriff auf drei verschiedene Angriffsarten erhalten – Trigger Attacks, Flow Attacks und Finish Attacks – die jeweils schrittweise mehr und mehr Schaden erzeugen. Die Trigger Attacks erlauben so zum Beispiel den Start einer explosiven, kombinierten Attacke, die gefolgt von Flow Attacks verheerenden Schaden erzeugen und sich am aktuellen Status des Gegners anpassen. Erfolgreiche Angriffskombinationen erlauben es zudem, Finish Attacks einzuleiten, die Feinde mit einem vernichtenden Schlag erledigen. Diese Verbesserungen zielen darauf ab, eine neue, spannende und flüssige Kampferfahrung zu erzeugen.

State_Combo_System_01

Neben der offenen Spielwelt, bietet Dynasty Warriors 9 eine weitere Neuerung im Gameplay: das Interactive Action-System. Spieler können dadurch mit ihrer Umgebung interagieren, Gebäude und Berge erklimmen, mit einem Greifhaken Wände überwinden und Objekte als Waffen zweckentfremden. Dieses neue System ermöglicht Spielern eine breite Platte an Möglichkeiten, auf der Reise durch das feudale China und in der Hitze des Gefechts. Für ein eindrucksvolles und ehrgeiziges Warriors-Erlebnis vereint das Spiel die klassischen Elemente der Serie mit einer Vielzahl von neuen Features, Charakteren und Inhalten in einer großen und offenen Welt.

Weitere Details über Dynasty Warriors 9 folgen in den kommenden Monaten.