EA gründet neue Studio mit dem Halo-Schöpfer

Electronic Arts etabliert derzeit ein neues Studio zusammen mit dem Halo-Schöpfer Marcus Lehto, der zuvor bei Bungie und V1 Interactive tätig war.

Das erste Projekt soll wenig überraschend ein First-Person-Shooter werden. Auf Twitter scheibt Lehto dazu:

„Hallo zusammen, ich freue mich sehr, euch mitteilen zu können, dass ich Electronic Arts als Game Director beigetreten bin, um ein neues Studio in der Gegend von Seattle aufzubauen und an einem First-Person Game zu arbeiten. Ich kann es kaum erwarten, mehr darüber zu erzählen, was wir erschaffen!“

Neben Halo hatte Letho zusammen mit Private Division auch an dem Sci-Fi-Shooter Disintegration (unser Review) gearbeitet, der im vergangenen Jahr erschienen ist. Das Projekt stellte sich letztendlich als ziemlicher Flop heraus.

RELATED //  EA zuversichtlich, auch ohne die FIFA-Lizenz weiterzumachen

Nähere Details zu dem Projekt bei EA gibt es derzeit keine, die erfahrungsgemäß auch noch eine Weile auf sich warten lassen dürften.

1
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x