EA Sports PGA Tour umfasst Amatuer-Events

Electronic Arts Inc. und die United States Golf Association (USGA) bestätigen heute diverse Amateuer-Events in EA Sports PGA Tour. Darüber hinaus gibt es Pläne zur authentischen Darstellung der U.S Open Championship.

Es ist das schwierigste Major im Golfsport, das auf den bedeutendsten Plätzen Amerikas ausgetragen wird, einschließlich Torrey Pines und The Country Club in Brookline, Massachusetts. Beide Plätze werden in EA SPORTS PGA TOUR vertreten sein und The Country Club in Brookline wird damit seinen ersten Auftritt in einem Videospiel überhaupt haben.

Die U.S. Open Championship bringt die besten Profi- als auch Amateur-Golfer der Welt zusammen, um ihre Fähigkeiten zu testen und um Prestige für ihre Karriere zu kämpfen. Darüber hinaus wird es eine Reihe von Amateur-Events in den Karriere-Modus bringen, einschließlich der U.S. Amateur Championship.

Um einen der legendärsten Plätze Amerikas realistisch ins Spiel übertragen zu können, verwendete EA SPORTS modernste Scanmethoden aus der Luft, um den Country Club und seine einzigartige Geschichte als eines der fünf Gründungsmitglieder der USGA sowie seine Geschichte als Schauplatz von Francis Quimets triumphalen Sieg 1913 einzufangen, der dem Golfsport in den Augen der breiten Gesellschaft mehr Bekanntheit eingebracht hat.

RELATED //  EA soll etablierte Marke neu beleben, Dead Space?

EA Sports PGA Tour ist das damit exklusive Zuhause aller vier großen Championships: Masters, PGA Championship, U.S. Open Championship und The Open Championship. Golffans können eine legendäre Karriere aufbauen, auf authentische Weise an der THE PLAYERS Championship und den FedExCup Playoffs teilnehmen sowie die einzigartige Atmosphäre und die Austragungsorte jedes einzelnen Turniers genießen. 

EA Sports PGA Tour erscheint im Frühjahr 2022.