EA Sports UFC 4 – Gameplay-Trailer stellt die Features vor

EA zeigt einen neuen Gameplay-Trailer zu EA Sports UFC 4, mit dem man insbesondere die neuen Features in den Mittelpunkt rückt.

Eine noch bessere Kontrolle im Striking, die Real Player Motion-Technologie, die das Grappling noch authentischer macht, das neue Submission-System, ein generalüberholtes Ground-and-Pound – all das sorgt dafür, dass du im Gameplay von EA SPORTS UFC 4 jede Phase des Kampfes hautnah erleben wirst.

In UFC 4 wird im Clinch die Real Player Motion-Technologie (RPM-Technologie) verwendet, sodass ein flüssiges Kampferlebnis entsteht, das auf Positionierung und Physis basiert. Zusätzlich wird die RPM-Technologie auch in der Takedown-Mechanik eingesetzt. Danke einer Vielzahl neuer Takedown-Animationen erleben die Spieler ein größeres Spektrum an möglichen Ergebnissen, die durch deine eigenen Fähigkeiten und die der Kämpferinnen und Kämpfer bestimmt werden.

Einige der Besten der UFC sind außerdem dafür bekannt, dass sie ihren Gegnerinnen und Gegnern gerade am Boden erheblichen Schaden zufügen. Auch das Ground-and-Pound wurde dazu in UFC 4 überarbeitet. Nun hast man noch mehr Kontrolle in aufgerichteten Positionen. In der oberen Position kann man noch gezielter auf bestimmte Stellen zielen, doch auch beim Verteidigen lässt sixh durch Aktionen wie Kopfbewegungen und gut getimte Konter-Positionswechsel das Geschehen entscheidend lenken.

EA Sports UFC 4 erscheint am 14. August 2020.

EA SPORTS UFC 4 - [Playstation 4]
  • Ihr Kampfstil, Ihre Erfolge und Ihr Charakter definieren welche Art von Kämpferin oder Kämfer Sie...
  • Kämpferinnen und Kämpfer werden durch ihr Umfeld geprägt. Erleben Sie the Backyard, the Kumite,...