Home News EA Sports – Weitere Onlineserver gehen im Januar vom Netz, darunter zu FIFA 11 & NBA Jam
2

EA Sports – Weitere Onlineserver gehen im Januar vom Netz, darunter zu FIFA 11 & NBA Jam

2

Im Januar wird Electronic Arts den Onlineservice für weitere Spiele ihrer EA Sports Serie vom Netz nehmen, wie man auf der offiziellen Homepage ankündigt.

“Die Entscheidung, Onlinedienste für alte EA-Spiele einzustellen, fällt uns nie leicht. Die Entwickler- und Operations-Teams legen fast so viel Herzblut in diese Spiele, wie die spielenden Kunden, und es ist schwer, sie in den Ruhestand zu schicken. Aber Spiele werden durch neuere Spiele ersetzt und die Anzahl der Spieler von älteren Spielen geht bis zu einem Punkt zurück – weniger als 1 % aller Online-Spieler zu den Hauptzeiten verteilt auf alle EA-Titel – an dem es nicht mehr praktikabel ist, diese Spiele weiter zu betreiben. Wir möchten, dass unsere Engineering- und IT-Spezialisten sich darauf konzentrieren, den anderen 99 % der Spieler, die die beliebteren Spiele spielen, ein positives Spielerlebnis zu bieten. Wir hoffen, dass du die Spiele genauso genossen hast wie wir; wir wissen deine Unterstützung sehr zu schätzen.”

Ab 11. Januar steht der Onlineservice für folgende Spiele nicht mehr zur Verfügung:

FIFA 11 for PC, PS3, Wii & Xbox 360
FIFA 11 Ultimate Team for PS3 & Xbox 360
Madden NFL 11 for PS3, Wii & Xbox 360
Madden NFL 11 Ultimate Team for PS3 & Xbox 360
NBA JAM for PS3 & Xbox 360
NBA LIVE 10 for PS3 & Xbox 360
NCAA Football 11 for PS3 & Xbox 360
NHL 11 for PS3 & Xbox 360
NHL 11 Ultimate Team for PS3 & Xbox 360

Electronic Arts
Preis: EUR 4,93
21 neu von EUR 4,93252 gebraucht von EUR 0,01
bei amazon.de kaufen

Comment(2)

  1. Weiß jemand von euch zufällig, ob das auch für die „NBA JAM On Fire-Edition“ gilt?

    Euch allen einen guten Rutsch und ein gesundes, neues Jahr 2013!!!

Comments are closed.