EA stellt klar, der Onlinepass kehrt nicht zurück

Auch wenn Microsoft gestern Abend ihre DRM-Politik bei der Xbox One grundlegend überdacht hat, hält Electronic Arts daran fest, dass der Onlinepass nicht zurückkehren wird.

Wie Senior Director of Corporate Communications, John Reseburg, als Reaktion auf Microsoft´s Entscheidung sagte, habe sich dadurch nichts an den eigenen Plänen geändert. Der Onlinepass ist tot. Man stellt noch einmal klar, dass diese Entscheidung auf dem Spieler-Feedback basiert und sich absolut nichts geändert haben.

Ohnehin wäre es wohl schwierig den Onlinepass auf der PS4 einzusetzen, da Sony diesen offiziell dort untersagt hat. Sollten die Publisher Gebrauchtspielsperren in Erwägung ziehen, müssten sie einen anderen Weg finden.

[asa]B00BIYAO3K[/asa]

TAGGED:
Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x