Home News Eidos: 60fps sind nicht zwingend notwendig bei Next-Gen Spielen
Eidos: 60fps sind nicht zwingend notwendig bei Next-Gen Spielen
0

Eidos: 60fps sind nicht zwingend notwendig bei Next-Gen Spielen

0

Gerade erst wurde bekannt, dass das Reboot von Thief, das derzeit von Eidos Montreal entwickelt wird, weiterhin auf 30fps setzen wird, obwohl das Spiel ein reiner Next-Gen Titel wird.

Eidos Montreal Producer Stephane Roy hat nun noch einmal genauer erklärt, warum es für sie selbst mehr Sinn macht, lieber weiterhin auf 30 statt 60fps zu setzen, auch wenn es Genres gibt, wo sich diese mit Leichtigkeit umsetzen lassen würden, wie etwa in Shootern.

„Auf meiner Seite und der Art von Spielen an denen ich arbeite … möchte ich keinen zusätzlichen Druck auf das Team ausüben, nur weil wir es können, aber es nicht notwendig ist. Wenn der Spieler keinen Unterschied erkennen kann, würde ich eher eine bessere Physik und so etwas bevorzugen und nicht die 60fps Rate.“

Bereits iD´s John Carmack hatte im vergangenen Jahr prophezeit, dass die 60fps noch lange kein Standard sein werden, auch nicht bei Next-Gen Spielen.

Sony
Preis: EUR 295,99
59 neu von EUR 295,9918 gebraucht von EUR 239,95
bei amazon.de kaufen