Elden Ring erreicht den Gold-Status, Day One Patch bestätigt

Der Release von Elden Ring im Februar dürfte gesichert sein, nachdem das Hardcore-RPG von From Software den Gold-Status erreicht hat. Damit ist die Entwicklung offiziell abgeschlossen.

Den Gold-Status hat man während eines Streams auf der Taipei Game Show bestätigt, wo Producer Yasuhiro Kitao kurz über Elden Ring sprach. Diesen haben wir am Ende des Artikels in voller Länge angehängt. Darin wird auch noch einmal erwähnt, dass die gesamte Entwicklung Elden Ring wie am Schnürchen verlief, auch wenn man letztendlich noch einige Wochen mehr Zeit benötigte, als ursprünglich eingeplant. Außerdem wird erwähnt, dass man für den Abschluss der Story rund 30 Stunden benötigt.

Nun ist Elden Ring aber eingetütet, auf dem Weg in die Massenproduktion und bereit für den Release am 25. Februar 2022.

Day One Patch bestätigt

Die restliche Zeit bis zur Veröffentlichung wird From Software nutzen, um an einem Day One Patch zu arbeiten. Zu diesem ergänzt Kitao:

„Die Master-Version wurde bereits eingereicht, und im Moment arbeitet das Team an einem Day-One-Patch, um sicherzustellen, dass alles im Spiel so ist, wie es sein soll.“

Nähere Details zum Day One Patch dürften folgen, sobald dieser auch verfügbar ist. Derweil tauchen immer mehr Gameplay-Clips zu Elden Ring auf, die aus einer unfertigen Build des Spiels stammen, sicherlich auch sehr zum Ärger des Publishers, da diese meist nicht autorisiert sind. Wer Interesse daran hat, wird bei Youtube schnell fündig. Abseits dessen liefert aber auch der Stream unten einige Gameplay-Szenen.

RELATED //  Elden Ring - Patch 1.03 / 1.04 online, das ist neu

Offiziell los geht es am 25. Februar 2022.

Sale
ELDEN RING - Launch Edition [PlayStation 5]
  • ELDEN RING Spiel (physischer Datenträger für PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series X und Xbox...
  • Poster
Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x