Elden Ring Patch 1.04 mit Gameplay-Ergänzungen & Balance-Updates online

From Software hat den Patch 1.04 für ihr Hardcore-RPG Elden Ring veröffentlicht, mit dem man insbesondere weitere Anpassungen an der Balance vornimmt.

Der Changelog verrät aber auch zwei Gameplay-Ergänzungen, darunter die Option, die Funktion zum automatischen Drehen der Kamera ein- oder auszuschalten. Außerdem wurden einige Eventphasen für den NPC „Patches“ hinzugefügt.

Was die Balance-Anpassungen betrifft, wurden folgende Änderungen vorgenommen:

  • Die Angriffsgeschwindigkeit von Kolossalschwertern/Kolossalwaffen wurde erhöht und ihre Erholungszeit verringert. Sprungangriff nicht enthalten.
  • Der zweihändige Angriffsschaden von Kolossalschwertern/Kolossalwaffen wurde erhöht. Sprungangriff nicht enthalten.
  • Erhöhte Physische Blockrate und Deckungsverstärkung der Waffenklassen Kolossales Schwert, Kolossale Waffen, Großschwert, Großhammer, Großaxt, Großspeer und Hellebarde.
  • Der Schaden von Großschwert der gepfropften Klinge wurde erhöht.
  • Der Schaden von „Zepter des Verschlingers“ wurde erhöht.
  • Die Skalierung des Aufbaus von Statuseffekten durch Zauber und Beschwörungen von Albinauric Staff und Dragon Communion Seal wurde verringert.
  • Der Effekt von Greatshield Talisman für Waffen mit hoher Blockrate wurde verringert.
  • Die Länge der vom Wahnsinn befallenen Animation wurde verkürzt.
  • Die Geschwindigkeit der Wiederherstellung des Wahnsinns wurde verringert.
  • Leicht erhöhte FP- und Ausdauer-Wachstumsrate auf niedrigeren Ebenen

Den vollständigen Changelog mit allen Änderungen kann man auf der offiziellen Seite von Bandai Namco nachlesen.

Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x