Electronic Arts entwickelt sein eigenes Assassin´s Creed

By Trooper_D5X Add a Comment
1 Min Read

Erst im Oktober diesen Jahres hatte Publisher Electronic Arts bekundet, dass man gerne sein eigenes Assassin´s Creed oder GTA haben möchte. Die Arbeiten daran haben nun inzwischen begonnen.

Wie EA Chief Financial Officer Blake Jorgensen auf der UBS Global Technology Conference in San Francisco bestätigt, entsteht im neuen Motive Studio ein Projekt, das man dem Action-Genre zuordnet und das ähnliche Erfolge feiern soll, wie die Marken von Ubisoft oder Rockstar. Eben jenes würde nämlich noch im eigenen Portfolio fehlen, das hauptsächlich aus Sport-, Renn- und Shooter-Spielen bestünde.

Das neue Action-Adventure entsteht unter der Leitung von Jade Raymond, die einst auch an der Entwicklung von Assassin´s Creed bei Ubisoft beteiligt gewesen ist und für das neue Motive Studio in diesem Jahr zu Electronic Arts wechselte. Wann man erstmals etwas von diesem Projekt hören oder sehen wird, ist derzeit jedoch unklar. Nebenbei arbeiten die Motive Studios noch an der Star Wars-Erfahrung, welche aktuell bei Visceral Games entsteht.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments