Home News Electronic Arts entfernt Online-Pässe aus allen älteren Spielen
3

Electronic Arts entfernt Online-Pässe aus allen älteren Spielen

3

Gefolgt von der Ankündigung, dass Electronic Arts zukünftig auf den Online-Pass in ihren Spielen verzichten wird, beginnt der Publisher inzwischen auch damit, diesen aus allen älteren Spielen, die darüber verfügen, zu entfernen.

Auf Anfrage bei EA heißt es, dass man mit dem Prozess begonnen hat, den Online-Pass aus allen existierenden Spielen zu entfernen, da vor allem das Feedback darauf recht negativ ausfiel. Über die nächsten Wochen wird der Online-Pass nun entweder aus den Spielen entfernt oder im PlayStation Store kostenlos angeboten.

Ob man sich allerdings über diese Maßnahme übermäßig freuen sollte, bleibt noch abzuwarten, wenn man an die möglichen Pläne bei den Next-Gen Konsolen in Bezug auf Gebrauchtspiele denkt.

Electronic Arts GmbH
Preis: EUR 10,57
15 neu von EUR 10,5711 gebraucht von EUR 7,59
bei amazon.de kaufen

Comment(3)

    1. Ganz und Gar nicht. Diese Generation geht ihnen schon am arsch vorbei. EA hat mit MS zusammen einen noch schlimmeren weg gefunden, Geld aus der tasche zu ziehen. Das und genau das ist auch der Grund, warum Sie es entfernt haben. EA kümmert sich ein scheiß Dreck um seine Kunden. Das hat man in den Letzten jahren eigentlich mit fast jedem Spiel erlebt.

      1. Also das EA sich nicht um seine Kunden kümmert ist ja wohl totaler Quatsch!
        ICh weiß ja nicht, ob du jemals schon die Servicehotline von EA angerufen hast, weil man nen Problem mit nem EA Server hat zB, aber die Kundenbetreuung ist eine der besten die ich kenne, freundlich, keine lange Wartezeit, kompetente Beratung!
        Außerdem wurde ich sofort zu 300% entschädigt!
        Wenn das mal kein schlechter Service ist!

        MfG & hört auf rumzuheulen!

Comments are closed.