Elite Dangerous: Odyssey – Konsolen Release erst im Herbst 2021

Frontier wird ihre Erkundungs-Simulation Elite Dangerous: Odyssey auf Konsolen erst im Herbst 2021 veröffentlichen und nicht wie geplant in diesem Frühjahr. Als Grund nennt man die Umstände durch die Corona-Pandemie.

In einem Statement schreibt der Entwickler:

„2020 war für viele ein schwieriges Jahr, aber trotz dieser Herausforderungen freuen wir uns über unsere Fortschritte auf dem Weg zu einer wirklich ehrgeizigen neuen Ära für das Spiel. Wir haben uns über die Begeisterung und die positive Resonanz auf unsere Entwicklungstagebücher, Interviews, Streams und Trailer gefreut und möchten uns bei euch allen für Ihre fortgesetzte Unterstützung bedanken.“

Die anhaltenden Auswirkungen der Pandemie, einschließlich der erneuten Lockdown in diesen Wochen, üben jedoch weiterhin zusätzlichen Druck auf die Teams und letztendlich auf unseren Entwicklungszeitplan aus. Daher hat man die schwierige Entscheidung getroffen, einige Anpassungen und Änderungen an die bestehenden Entwicklungs-Roadmap vorzunehmen.

Elite Dangerous: Odyssey erscheint nun im Herbst 2021.