Home News Entwickelt sich GTA so langsam zum Sandbox-RPG?
Entwickelt sich GTA so langsam zum Sandbox-RPG?
5

Entwickelt sich GTA so langsam zum Sandbox-RPG?

5

Hier einen neuen Anzug, da einen neuen Hut .. das sind einfache Dinge, die man in fast jedem Spiel findet, wo man sich etwas mehr mit dem Hauptcharakter beschäftigen kann.

Mit GTA V macht Rockstar jedoch einen weiteren großen Schritt nach vorne und bietet deutlich mehr Möglichkeiten, seinen Charakter zu individualisieren und seine Fähigkeiten im Spielverlauf weiter zu stärken. Damit kommt das Spiel ein wenig von den typischen Charakteristiken eines Sandbox Game ab und bedient sich an Elementen, die für gewöhnlich in einem Rollenspiel zu finden sind.

Egal ob Franklin, Trevor oder Michael … alle drei können in GTA V individuell mit Upgrades versehen werden, jeder hat eigene Attribute und Fähigkeiten. Ausdauer, Stealth, Stärke, Schießen, Fahren oder Specials stehen hier zur Anpassung bereit. Michael kann zum Beispiel eine Art Bullet-Time, wie man sie aus Max Payne her kennt aktivieren, die je höher eure Bar ist, länger anhält. Trevor kann doppelten Schaden in Kämpfen verursachen und gleichzeitig Energie bei jedem Treffer zurückerlangen. Franklin hingegen kann Kurven in Rennen in Slow-Motion meistern. Das Upgraden von Charakterattributen spielt eine große Rolle in GTA V und von Beginn an wird jeder Charakter bereits auf eine Fähigkeit spezialisiert sein, die man im Laufe des Spiels weiter schärfen und entfalten kann.

Auch Fahrzeuge lassen sich diesmal pimpen, von den Felgen, über die Fahrzeugfarbe, Fenstertönung, Spoiler bis hin zu Performance-Upgrades.

Ist das die natürliche Weiterentwicklung der Serie, um den Ansprüchen heutiger Spieler gerecht zu werden oder möchte man zu viel mit einmal in nur ein Spiel packen? Es lässt sich nicht abstreiten, dass sich Rockstar nicht nur einiges aus anderen Genrevertretern abguckt, sondern auch verstärkt in komplett anderen Genres „wildert“.

GTA V erscheint am 17. September 2013.

Rockstar Games
Preis: EUR 21,88
28 neu von EUR 21,8867 gebraucht von EUR 11,60
bei amazon.de kaufen
tags:

Comment(5)

  1. Hier vergleicht keiner äpfel mit birnen, aber san andreas hatte halt bereits diese rpg elemente. Jetzt werden diese laut news ja nur essenzieller, was ja noch schlimmer ist. Und mimimimi ist natürlich ein wahnsinnig genialer kommentar, wie kann man auch nur kritik an der heiligen gta serie üben^^

    1. Warum werden hier schon wieder Äpfel mit Birnen verglichen? So wie es in der News steht, klingt es so, dass man wohl im Verlauf der Story Punkte bekommt, die man auf verschiedene Attribute verteilen kann, wie man es eben aus RPGs kennt. Bei Dan Andreas musste man spezielle Sachen machen, um eben seine Ausdauer etc. zu verbessern. Das ist was völlig anderes.

      @MarchEry: hahahaha, guter Kommentar 😀

  2. Kann ich verstehen, find das auch überflüssig und unpassend. Hat mich schon bei san andreas genervt mit pumpen gehen und so.

  3. … Und schon hat sich das Spiel für mich von einem „Day One“ zu einem „irgendwann kaufen“ Spiel geändert.

Comments are closed.