Erica – Cineastischer Titel für die PlayLink Reihe angekündigt (Update)

Sony erweitert die PlayLink-Serie auf PS4 um den Titel ‚Erica‘, den man heute auf der Paris Game Week angekündigt hat. Der Titel wird derzeit von Flavourworks entwickelt und verfolgt einen cineastischen Ansatz.

Erica erlaubt es euch komplett in die Live-Action Videos einzutauchen und taktile Entscheidungen durch eine physische Berührung zu treffen, wodurch eine äußert flüssige Erfahrung ermöglicht wird. Innerhalb der verzweigten Erzählung hat jede eurer Entscheidungen einen tiefgreifenden Effekt darauf, was die Spieler als nächstes zu sehen bekommen, einschließlich wiederkehrender Entscheidungen, die fortlaufende Interaktionen erfordern.

Das Spiel hat in etwa die Länge eines vollständigen Films, sodass euch hier eine echte Movie-Style Erfahrung erwartet, bei der die Spieler allerdings selbst darüber bestimmen, wie diese Erfahrung ausfallen wird.

Wann Erica erscheint, ist gegenwärtig noch unklar.

(Update)

Die Kollegen von PlaySation Access haben heute noch ein paar Gameplay-Szenen parat.

Have your say!

0 0