Erste Screenshots & Infos zu Raven’s Cry

Risen 2, das voraussichtlich Ende Mai erscheint, bekommt in diesem Jahr mit Raven’s Cry noch weitere Konkurrenz, ebenfalls ein Piratenabenteuer, das von TopWare Interactive entwickelt wird. Hierzu sind die ersten Screenshots veröffentlicht worden.

Umrahmt von der verdorbenen, karibischen Welt des 17. Jahrhunderts erzählt das Action-Adventure die Geschichte eines blutigen Rachefeldzuges an Land und auf hoher See. Im Fokus der Screenshots steht der Hauptcharakter Christopher Raven, der als kleiner Junge Opfer eines mörderischen Überfalls auf hoher See war. Durch den Wunsch nach Rache wird er durch die Handlung des düsteren Seeräubertitels getrieben, die Bilder zeigen die Ankunft Christophers Raven’s in der düsteren Hafenstadt Port Royal, einem der wichtigsten Schauplätze seiner Vendetta.

Während das im heutigen Medienzeitalter allgemein vorherrschende Bild der Piraterie vor allem durch Freiheit, Rum und Seemannsgarn geprägt ist, verschiebt „Raven’s Cry“ die Perspektive auf eines der dunkelsten Kapitel der Geschichte bewusst zu einem realistischen Bild mit Ausweglosigkeit, Verrat und Mord. An einer Hand verkrüppelt und getrieben von seinen inneren Dämonen, kämpft Christopher Raven gegen die Mörder seiner Familie und die Geister seiner Vergangenheit. Er wird Zeuge, Opfer und Täter in einem bedrohlichen Kammerspiel, das das Bild vom Piraten nachhaltig verändern wird.

Der finnische Entwickler Octane peilt gemeinsam mit TopWare Interactive die Veröffentlichung des Titels Ende 2012 an.

[nggallery id=1696]

[asa]B0058NY5ZU[/asa]