Everything – Sei alles was du möchtest

Sony und David OReilly, ein Künstler, der von Filmprojekten wie ‘Her’ bekannt ist, stellten heute das neue Projekt ‘Everything’ vor, in dem man sein kann, was immer man möchte.

Alles im Spiel ist ein spielbarer Charakter, wie es auf dem offiziellen PlayStation Blog dazu heißt. Es gibt keinerlei Abgrenzung zwischen euch und der Welt oder zwischen einem Level und einem Charakter. Jedes einzelne davon erlebt die Welt komplett anders und interagiert unterschiedlich, egal ob ihr ein Pferd, ein Bleistift oder die Sonne sein wollt.

“Everything ist ein Spiel über die Dinge, die wir sehen, ihre Beziehungen und ihre Sicht der Dinge. In diesem Zusammenhang stehen Dinge dafür, wie wir die Wirklichkeit filtern, damit wir sie verstehen können und mit anderen darüber sprechen können. Es hört sich einleuchtend an, aber Menschen haben bereits seit Anbeginn der Zivilisation darüber debattiert, was Dinge sind.”

Mehr dazu gibt es auch auf dem offiziellen PlayStation Blog.

Like it or Not!

0 0