Evil Inside – Psychologischer Horrortitel im P.T. Style für PS5 angekündigt

JanduSoft kündigte heute ihren psychologischen Horrortitel Evil Inside für PlayStation 5 und PS4 an, der offensichtlich viele Inspirationen aus der P.T. Demo bezieht.

Nachdem seine Mutter gestorben ist und sein Vater dafür verhaftet wurde, versucht der Protagonist Mark mit Hilfe eines Geisterbretts Kontakt zu ihr aufzunehmen. Dieses explodiert jedoch auf mysteriöse Weise und lässt Mark in Ohnmacht fallen. Der Moment, wo alles beginnt und eine Serie paranormaler Begebenheiten in Gang gesetzt werden, die ihn fortan quälen, während er versucht, die Fragmente des Geisterbretts zusammenzutragen und die Wahrheit ans Licht zu bringen.

„Alles war sehr seltsam. Warum hat Papa das getan? Jetzt ist er im Gefängnis. Er war ein guter Mensch… Irgendetwas stimmt nicht. Ich muss die Wahrheit erfahren… aber nur sie kennt sie. Oder kannte sie. Ich muss mit ihr reden, Ich muss die Wahrheit herausfinden. Was ist passiert?“

Evil Inside spielt in einem mysteriösen Haus, das sich ständig verändert. Die Atmosphäre wird sich langsam wandeln und nichts ist, wie es scheint. Besiegt in diesem Albtraum eure Ängste und konfrontiert die Schrecken, die vor euch liegen. Erlebt Visionen und Ängste, die euch stetig quälen, während ihr Einsamkeit und Dunkelheit durchlebt.

Evil Inside erscheint am 25. März 2021.