F1 2021 – Letztes Strecken-Update Jeddah verfügbar

Codemasters und Electronic Arts haben mit Jeddah das letzte kostenlose Strecken-Update für F1 2021 veröffentlicht, das sein Debüt vor dem vorletzten Rennen der Saison am 5. Dezember feiert.

Jeddah ist genau wie Imola und Portimao als kostenloser Zusatzinhalt verfügbar und stellt den Höhepunkt der intensivsten Wettbewerbs-Saisons der jüngeren Geschichte dar. Der Jeddah Corniche Circuit ist das längste und schnellste Straßenrennen des Kalenders, bei dem Spitzengeschwindigkeiten von über 250 km/h möglich sind.

Die Location hat den Designern die Möglichkeit gegeben, eine einzigartige Strecke zu erstellen, die bei Tempo und Überholmanövern Akzente setzt. F1 2021-Spieler können somit bereits vor dem Renndebüt im Spiel antreten, was für den Kampf um die Weltmeisterschaft durchaus Folgen haben kann.

„Unsere Spieler:innen lieben neue Strecken und Jeddah ist etwas ganz Besonderes, da das Debüt im Spiel stattfindet, bevor die Fahrer im Dezember in Saudi-Arabien an den Start gehen“, so Paul Jeal, F1 Senior Franchise Director bei Codemasters. „Jeddah hat mit langen Geraden und vielen Gelegenheiten fürs Überholen das Potenzial, eine der spannendsten Strecken des Kalenders zu werden. Das Studio hat im Vorfeld der Einweihung bereits ganze Arbeit geleistet und diese unglaubliche Strecke nachgebaut.“

Codemasters

Black Friday Sale

Zum diesjährigen Black Friday Sale wird auch F1 2021 nicht fehlen, das in den digitalen Shops deutlich günstiger angeboten wird. Zudem können Xbox- und PlayStation-Spieler F1 2021 kostenlos testen. Die neue Testversion steht in den Shops ab sofort zum Download bereit. Der Test ermöglicht es, den Auftakt von Braking Point parallel zum Grand Prix in Monza und dem Eröffnungswochenende von My Team zu erleben.

RELATED //  Preview: GRID Legends - das bisher größte GRID angespielt

Eindrücke zu F1 2021 selbst gibt es in unserem damaligen Review nachzulesen.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x