Home News Fallout 4 – Gerüchte um geheime Präsentation auf der E3
Fallout 4 – Gerüchte um geheime Präsentation auf der E3
0

Fallout 4 – Gerüchte um geheime Präsentation auf der E3

0

Neben Wolfenstein, The Evil Within und The Elder Scrolls Online hatte man als Neuankündigung von Bethesda zumindest die Bestätigung der Entwicklung von Fallout 4 auf der E3 erwartet.

Nun, wo das Event vorüber ist, ist von dem Spiel weiterhin nichts zu sehen, allerdings gibt es nun Berichte, nach denen Fallout 4 einem kleinen ausgewählten Publikum von Entwicklern hinter verschlossenen Türen gezeigt wurde. Hierzu soll es einen rund 45-minütigen Beitrag von Bethesda´s Pete Hines samt einem ersten Trailer gegeben haben. Aus dieser Präsentation sollen nun auch schon erste Informationen bekannt sein, die jedoch unbestätigt sind.

Demnach wird Fallout 4 für die aktuelle und nächste Generation von Konsolen sowie dem PC entwickelt und soll innerhalb des nächsten Jahres ab jetzt offiziell vorgestellt werden. Nachdem zunächst ein kleines Team seit Anfang 2011 mit der Entwicklung beschäftigt war, arbeitet nun auch ein Großteil des Skyrim-Teams an dem Projekt, nachdem hier weitere Ressourcen frei geworden sind. Der Entwicklungsstand liegt derzeit wohl bei rund 55 Prozent sowie plant man einen Release im Jahr 2015.

Related:
Fallout 4: Nuka World - Weiteres Entwicklertagebuch zum finalen DLC

Schauplatz sollen wieder verschiedene Orte in den USA sein, darunter Bosten, Somerville, Arlington und Camebridge. Von der Rückkehr der Vault ist ebenfalls die Rede, sowie von einem möglichen KoOp-Modus.

Wie bereits erwähnt, handelt es sich derzeit nur um Gerüchte, die Bethesda garantiert auch nicht bestätigen wird. Vielleicht wissen wir in einem Jahr mehr.

Bethesda
Preis: EUR 58,76
4 neu von EUR 58,767 gebraucht von EUR 16,75
bei amazon.de kaufen
tags: