FIFA 15 – Erstes Update auf PS4 verfügbar

Wie zuvor angekündigt, hat Electronic Arts heute das erste Update für ‚FIFA 15‘ auf PlayStation 4 veröffentlicht, das Verbesserungen mit Vorschlägen aus der Community enthält.

Zu den Neuerungen gehört unter anderem eine Suchfunktion nach Namen im Karrieremodus, ein Indikator für die Latenzzeit vor Online-Matches, verbesserte Set-Piece Kameras für Gastspieler, sowie diverse kleinere Fehlerbehebungen, die man im offiziellen Changelog festgehalten hat.

  • Fixed ’search-by-name’ functionality in Career Mode.
  • Added the latency indicator to FIFA 15 Ultimate Team so fans can view health of connection before entering an online match.
  • Improved set-piece cameras in Online Seasons for Guest players.
  • Corrected home crowds in Match Day Live matches.
  • Fixed occurrences where the player would be unable to progress at the end of a FUT match due to the post-match menus not appearing.
  • Fix to hospitality upgrades in Career Mode and Pro Clubs.
  • Addressed exploit where players could infinitely switch kick-takers on set-pieces
  • Fixed occurrence where changes to the Subs and/or Reserves are not brought into Season matches

Darüber hinaus arbeitet EA an weiteren Updates, die Probleme bei einer kleinen Anzahl von PS4 Usern auftreten. Betroffen können ihre Probleme unter @EASPORTSFIFA auf Twitter melden.

[asa]B00KQKPSCE[/asa]