Filmumsetzung zu The Witcher angekündigt

The Witcher schafft den Sprung auf die große Kinoleinwand, wie die US Produktionsfirma The Sean Daniel Company heute ankündigt hat.

Gleiche zeichnen sich auch für ‚Die Mumie‘ Filme aus, die zusammen mit den polnischen Filmemachern bei Platige Films das Franchise auf die große Leinwand bringen möchten. Ein Kinostart ist hier für 2017 angesetzt.

Wie es weiter heißt, dreht sich der Film zwar um den Hexer Geralt von Riva, basiert aber auf keinem der Spiele oder bisher erschienenen Romanen von Andrzej Sapkowski. So bedient man sich für den Steifen der Kurzgeschichten von ‚The Lesser Evil‘ und konnte dazu den Regisseur Tomasz Baginski verpflichten, der immerhin schon eine Oscar-Nominierung vorweisen kann. Für das Script konnte man zudem Thania St. John gewinnen, bekannt für Drehbücher zu Grimm, Chicago Fire oder Buffy the Vampire Slayer.

Wer sich noch in das aktuelle Abenteuer um Geralt von Riva stürzen möchte, kann The Witcher 3: Wild Hunt derzeit für günstige 44 EUR bei Amazon.de erwerben.

RELATED //  Source Code von Cyberpunk 2077 & Next-Gen The Witcher geleakt

[asa]B00KNZNVLM[/asa]