Seit einiger Zeit ist bekannt, dass man das Design von Cloud im Remake von ‘Final Fantasy VII’ verändert hat, möchte dieses bislang aber nicht offiziell zeigen.

Nun sind via Twitter neue Bilder aus dem Spiel aufgetaucht, die womöglich direkt aus der Produktion stammen und unter anderem Motion Capture Aufnahmen zeigen. Eine Bestätigung dazu gibt es jedoch noch nicht, weshalb man das Ganze mit Vorsicht genießen sollte.

RELATED //  Final Fantasy VII Remake im Test - So wertet die Welt

Das neue Design, welches in Zusammenarbeit mit dem original Charakter Designer Tetsuya Nomura entstand, soll sich sehr nahe am Original bewegen, so dass vor allem langjährige Fans nicht damit enttäuscht werden. Nomura hat das neue Design persönlich abgesegnet, welches eine eher jugendliche Seite von Cloud zeigen wird. Dies könnte oben gezeigten Bildern durchaus übereinstimmen.

Wann Square Enix den “neuen” Cloud offiziell vorstellen wird, ist nicht bekannt.

(Update)

Square Enix hat die Meldung inzwischen dementiert, wonach das Bild nicht aus Final Fantasy VII stammt, sondern einer Attraktion in Japan entspringt. Somit ist weiter Geduld gefragt, bis sich der “neue” Cloud zeigt.