Final Fantasy XIV – Crossover mit Yo-kai Watch ist zurück

Square Enix bringt das Crossover zwischen Final Fantasy XIV und  Yo-kai Watch zurück in das MMORPG. Größer und besser denn je, wartet es mit brandneuen Belohnungen für Spieler auf, inklusive neuen, von Yo-kai Watch inspirierten Begleitern, Waffen und einem Reittier.

Alle Spieler der Stufe 15 und höher, einschließlich aller neuen Abenteurer, die Eorzea dank der kürzlich erweiterten kostenlosen Testversion erkunden, können an dem Ereignis teilnehmen und siebzehn Yo-kai-Begleiter sammeln, darunter der Fanliebling Jibanyan und Neuankömmling Dämona. Außerdem warten siebzehn Yo-kai-Waffen darauf, von Spielern ergattert zu werden.

Final Fantasy XIV

Zusätzlich zu den Angeboten des vorigen Ereignisses stellt diese neue und verbesserte Auflage der Kollaboration mit Yo-kai Watch vier neue Yo-kai-Begleiter vor und bringt Yo-kai-Waffen für Samurai, Rotmagier, Revolverklinge und Tänzer mit sich, die von neuen und alteingesessenen Spielern gesammelt werden können. Darüber hinaus können Spieler bis zu drei Reittiere – unter anderem das neue Jibanyan-Sofa – erhalten, falls sie der Herausforderung gewachsen sind, alle Yo-kai-Begleiter und -Waffen zu sammeln.

Aktuell ist außerdem noch das saisonale Ereignis des Feuermond-Reigens in vollem Gange und wird bis zum 26. August zur Verfügung stehen. Spieler können das besondere Emote „Flammentanz“ erlernen und sommerliche Ausrüstungsgegenstände erhalten, wenn sie die Aufträge des Ereignisses abschließen.