Final Fantasy XIV – Kollaborations-Event mit FFXI gestartet

Das Kollaborations-Event „Rhapsodie Vana’diel: Erinnerungen an eine andere Welt“ kehrt heute nach Eorzea zurück und vereint für kurze Zeit die Welten von Final Fantasy XIV und FINAL FANTASY XI Online.

Ab heute können Spieler von Final Fantasy XIV bis zum 22. Juni am Ereignis „Rhapsodie Vana’diel: Erinnerungen an eine andere Welt“ im Spiel teilnehmen. Remumu, eine Reporterin der Limser Rundschau dicht auf den Fersen des nächsten Knüllers, bittet mutige Abenteurer um Geleitschutz bei ihrer Recherche. Spieler, die an diesem Ereignis teilnehmen, können das exklusive Amatsu-Ausrüstungsset, getragen von der Heldin Iroha aus Final Fantasy XI, erhalten.

Das vollständige Ausrüstungsset enthält:

  • Amatsu-Hachigane
  • Amatsu-Togi
  • Ein Paar Amatsu-Tekko
  • Amatsu-Haidate
  • Amatsu-Sune-ate

Spieler können sich an dem Event beteiligen, indem sie auf den Oberen Decks von Limsa Lominsa Remumu ansprechen und den Auftrag „Rhapsodie Vana’diel“ annehmen. Dieser Inhalt kann nicht von Spielern abgeschlossen werden, die ihn in der Vergangenheit schon einmal gespielt haben.