Final Fantasy XV – Square Enix möchte 10 Millionen Kopien absetzen

In der vergangenen Nacht gab Square Enix das Release-Datum sowie alle Details zu ‘Final Fantasy XV’ bekannt, an das man hohe Erwartungen stellt.

Ganze 10 Millionen Kopien möchte man von dem Spiel absetzen, wie Game Director Hajime Tabata am Rande des Uncovered: Final Fantasy XV Events äußerte. Ein äußerst hoch gestecktes Ziel, nachdem langjährige Fans zunehmend enttäuscht von dem Franchise waren. Mit Final Fantasy XV scheint man den Kurs nun aber wieder korrigiert zu haben, wie unter anderem der aktuelle Trailer beweist.

In einer faszinierenden Welt, die Fantasie und Realität vermischt, erleben Spieler mit Kronprinz Noctis und seinen Kameraden eine epische Geschichte über Brüderschaft, Liebe und Verzweiflung. Gemeinsam kämpfen sie gegen das kriegstreibende Imperium Niflheim und kommen dabei dem Geheimnis von Noctis‘ Schicksal auf die Spur. Dank einnehmender Charaktere, spektakulärer Grafik, einer riesigen offenen Welt und actionreichen Echtzeit-Kämpfen wird Final Fantasy XV zum ultimativen Rollenspiel-Erlebnis für Fans und Neueinsteiger.

Final Fantasy XV erscheint am 30. September 2016 für Xbox One und PlayStation 4.

[asa2]B00DC3E4BS[/asa2]

Like it or Not!

0 0

2 Comments

  1. Niemals.
    Auch wenn FF XIII ein gutes Spiel war hat es dennoch viel Kaputt gemacht.

  2. niemals mehr als final fantasy 7 !!! und allen das hatte sich bis jetzt 9,8 millionen mal verkauft. da wirds der 15er schwer haben

Comments are now closed for this post.