Final Fantasy XVI bald mit weiteren Infos

Square Enix möchte schon bald wieder über Final Fantasy XVI sprechen, das man beim letzten PS5 Showcase überraschend angekündigt hat.

Das sagte Producer Naoki Yoshida auf dem Toyko Game Show Livestream, wonach man sich im Oktober auf neue Infos und eine Teaser-Seite zum Spiel freuen darf. Das spricht auch erneut dafür, dass der Release des Spiels, das nun schon seit vier Jahren in Entwicklung ist, in naher Zukunft veröffentlicht wird.

Auch zum Debüt Trailer hat sich Yoshida geäußert, der noch nicht wirklich das finale Spiel repräsentiert. Zwar wollte man damit das aktuelle Spiel zeigen, jedoch nicht nur einen kurzen Teaser, der nicht für das Spiel steht. Die Grafik sei daher auch nicht final, woran derzeit gearbeitet wird. Ein Update dazu wird es wohl schon im Oktober zusammen mit der Webseite geben. Dann möchte man auch mehr über die Welt und die Charaktere sprechen, die ersten Infos nach wieder mehr in Richtung Fantasy gehen.

Bisher heißt es zu dem Video:

„Die exklusiven Aufnahmen, bestehend aus Kampfszenen und Videosequenzen in Echtzeit, repräsentieren nur einen Teil dessen, was unser Team seit Entwicklungsbeginn am neusten FINAL FANTASY-Spiel erreicht hat. In diesem Zeitraum ist das Team von einer Handvoll Mitglieder zu einer größeren Einheit gewachsen, die weiterhin das verbessert und aufbaut, was sie bisher geschaffen hat, um Spielern eine unvergleichliche Geschichte sowie Gameplay zu bieten.“

Wann Final Fantasy XVI erscheint, ist derzeit noch offen.