Final Fantasy XVI befindet sich finaler Phase der Entwicklung

By Trooper_D5X 1 comment
1 Min Read

Square Enix hat ein Update zum Entwicklungsstand von Final Fantasy XVI veröffentlicht, das sich überraschend schon in der finale Phase befindet.

Das bestätigte Produzent Naoki Yoshida in einem aktuellen Interview, verrät aber noch nicht, wann man auch mit einem Release rechnen könne. Kurz und knapp heißt es hier:

„Die Entwicklung des neuesten Titels, Final Fantasy XVI, befindet sich in der Endphase“, so Yoshida.

Ferner wird in dem Interview erwähnt, dass Final Fantasy XVI darauf abzielt, die Story und das Spielerlebnis in einem Singleplayer-Spiel zu integrieren, und nicht als Online-Konzept wo mehrere Spieler gleichzeitig unterwegs sind. Vielmehr konzentriert sich Final Fantasy XVI auf das Individuum, was die Geschichte dahinter immersiver machte.

„Als Erwachsene habe ich etwas über die Gesellschaft gelernt und mir gesagt: ‚Die Realität ist nicht so einfach wie ein Videospiel‘. Ich hoffe, dass diejenigen, die Final Fantasy einmal verlassen haben, sich daran erinnern werden, wie aufregend ihre Leidenschaft für Videospiele damals war.“

Weitere Details zu Final Fantasy XVI und einen möglichen Release-Zeitraum, möcht man noch in diesem Frühjahr mitteilen.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
1 Comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments