First Class Trouble – Wedding Pack für mehr Romantik erschienen

Dem PlayStation Plus Release von First Class Trouble folgt heute der erste Zusatzinhalt, das Wedding Pack, das noch mehr Romantik ins Spiel bringt.

Inspiriert von zwei Spielern, die sich zum ersten Mal beim Spielen von First Class Trouble kennengelernt und kurz darauf in der realen Welt geheiratet haben, enthält das Wedding Pack DLC einige elegante Kleidung für die Spieler, darunter einen scharf aussehenden Smoking, ebenso ein elegantes Hochzeitskleid und Ringe, natürlich alle so entworfen, um sich mit dem Zeitgeist von First Class Trouble zu synchronisieren.

Um die blühende Romanze der beiden Spieler zu feiern, gaben Adrianna und Henry erstmals ihre Verlobung mit der First Class Trouble-Community auf Discord bekannt. Die Entwickler von Invisible Walls begannen sofort mit Ideen, um Adriannas und Henrys Geschichte im Spiel zu ehren, und so war der Wedding Pack DLC geboren.

Aber nicht nur das, auf einem der Tische in der Restaurantebene findet sich eine kleinere, dauerhaftere Widmung an das frisch verheiratete Brautpaar: eine Reservierungskarte für beide.

„Wir hatten ein paar Ideen, aber alles schien nicht das Maß an Romantik zu haben, das man braucht, um so etwas zu ergänzen. Der Tisch im Restaurant-Level ist nun für immer Adrianna und Henry vorbehalten, und die Hochzeitskleidung, die wir kreiert haben, ist jetzt in einem DLC-Paket für alle anderen erhältlich, die die Liebe feiern möchten.“

Neben dem Wedding Pack sind außerdem und ab sofort sechs weitere Cosmetics verfügbar, darunter das Supporters Pack, das The Christmas Pack, das The Winter Pack, das The Vruumba Pack, das The Runway Pack und das New Years Eve Pack. 

RELATED //  First Class Trouble - Multiplayer-Social Game für PS5 bestätigt

First Class Trouble ist in diesem November als Teil von PlayStation Plus erhältlich.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x