Five Nights At Freddy’s 1-4 für PS4 angekündigt

Entwickler Clickteam bringt die original Five Nights At Freddy’s-Spiele auf die PS4 und Xbox One, die bereits in Kürze verfügbar sein werden. Insgesamt werden damit Teil 1 bis 4 auf die Konsolen portiert.

Die Spiele folgen einem Wachmann, der über Freddy Fazbears Pizza wacht und fünf Nächte lang überleben muss, während euch alternde animatronische Roboter verfolgen. Jedes Spiel bringt dabei ein neues Kapitel in die seltsame Geschichte von Freddy.

Von eurem kleinen Büro aus müsst ihr die Überwachungskameras sorgfältig beobachten. Ihr habt nur eine sehr begrenzte Menge an Strom, die ihr pro Nacht verbrauchen dürft, da ihr wisst, dass das Unternehmen das Budget senkt. Das heißt, dass ihr für die Nacht keinen Strom mehr habt – keine Sicherheitstüren und keine Lichter mehr. Wenn etwas nicht stimmt – nämlich wenn Freddybear oder seine Freunde nicht an ihren richtigen Orten sind, müsst ihr sie auf den Monitoren finden und euch bei Bedarf schützen.

Wer nicht bis zum Release am 29. November warten möchte, für den gibt es ab sofort auch Five Nights at Freddy’s VR: Help Wanted für PlayStation VR, das eine noch immersivere Erfahrung verspricht.