For Honor ab morgen mit dedizierten Servern auf PS4 und Xbox One

Ubisoft stellt, wie zuvor angekündigt, dedizierte Server für ‚For Honor‘ auf PS4 und Xbox One bereit, die ab dem morgigen Dienstag verfügbar sind.

Mit der Einführung der dedizierten Server für For Honor verbessern sich unter anderem das Matchmaking und die Onlinestabilität im Gesamten für ein besseres und reibungsloseres Spielerlebnis in allen PvP-Modi.

Die dedizierten Server sind zudem Teil der For Honor Season Five: Age of Wolves, die sich auf das Kernerlebnis der Spieler konzentriert, Updates zu den Helden und dem Kampf sowie ein 3-wöchiges Spezialevent und – im späteren Verlauf der Season – neue Trainingsmodi einführt.

Die Umstellung auf die dedizierten Server wird nach einer Wartung um 15:00 Uhr (MEZ) abgeschlossen sein.

Sale

Like it or Not!

0 0