For Honor – Year of the Harbinger startet Ende Januar

Ubisoft hat heute den Starttermin für das ‚Year of the Harbinger‘ Inhalts-Update in ‚For Honor‘ bestätigt, der demnach für Ende Januar vorgesehen ist, inkl. neuer Helden, Karten und saisonale In-Game Events.

Die Inhalte für das kommende Jahr umfassen vier neue Helden, neue Karten, regelmäßige Updates der Spielbalance sowie mehrere saisonale Events, die den Spielern neue Möglichkeiten bieten, For Honor zu genießen. Year of the Harbinger beginnt offiziell am 31. Januar mit der neuen Saison Vortiger, die einen neuen, noch nicht angekündigten Helden sowie eine neue Karte beinhalten wird. Weitere Einzelheiten zu den Year-3-Inhalten und Details zu den saisonalen Events werden im Laufe des Jahres 2019 bekannt gegeben.

FH_Y3_Roadmap

Die umfassende For Honor-Erfahrung erhält man wie üblich mit dem Year-3-Pass, mit dem man sieben Tage vor allen anderen den sofortigen Zugriff auf die neuen Helden erhält. Für alle anderen For Honor-Spieler stehen die Helden nach diesem siebentägigen Zeitraum zur Verfügung und können jeweils für 15.000 Stahl freigeschaltet werden. Der Year-3-Pass bietet außerdem fünf Restesammler-Truhen, 30 Tage Champion-Status und einen speziellen Donnerkeil- und Schreckenseffekt, der auf alle Helden angewendet werden kann.

Neueinsteiger, die die volle For Honor Erfahrung erleben möchten, können außerdem die For Honor Complete Edition erwerben. Diese enthält das Hauptspiel, alle Year-1-Helden, die Marching Fire Erweiterung und den kommenden Year-3-Pass.

Du bist derzeit offline!