Fortnite Kapitel 2 – Saison 7 bereit eine Invasion vor

Epic Games gab heute offizielle Details zu Fortnite Kapitel 2 – Saison 7 bekannt, in der man sich auf eine Invasion von einer mysteriösen Alien-Armee vorbereiten muss. Spieler schließen sich darin dem Widerstand an, um die feindlichen Invasoren zu vertreiben. Saison 7 bietet zudem wieder zahlreiche neue Gegenstände, Fahrzeuge und natürlich einen ganz neuen Battle Pass.

In der Luft und auf dem Boden

Spieler haben nun die Möglichkeit, in Saison 7 in die UFOs der Aliens zu steigen, um gemeinsam mit ihrem Team über die Insel zu fliegen, Gegner abzuschießen oder mit dem Traktorstrahl Spaß zu haben. Aber auch am Boden gibt es neue Technologien für die Spieler. Der Widerstand vom Imaginierten Orden (IO) bringt zahlreiche futuristische Waffen mit sich, wie den Späh-Scanner, zum Untersuchen der Umgebung oder ein Impulsgewehr. Auch werden im Laufe der Saison zahlreiche weitere Waffen sowohl vom IO als auch von den Aliens enthüllt.

Crafting und Battle Pass Neuerungen

Das Erscheinen der Aliens sorgt für zahlreiche herrenlose Schrauben und Muttern, die von Spielern aufgesammelt werden können, um damit verschiedene Waffen herzustellen, die sich zuvor im Tresor befanden. So kann aus dem normalen Sturmgewehr leicht das Salvensturmgewehr oder aus einer Maschinenpistole eine Schnellfeuer-Maschinenpistole werden.

Der neue Battle Pass verspricht obendrauf mehr Kontrolle als je zuvor. Ab dieser Saison sind kosmetische Items nicht mehr an das Erreichen eines bestimmten Levels gebunden. Stattdessen erhalten Spieler mit jedem Levelaufstieg Battle-Sterne, die sie dann nach Belieben für Belohnungen eintauschen können. Auf jeder Seite des Battle Pass gibt es zudem besondere Belohnungen, wie die alienfreundliche Punkrockerin Sunny oder der Synthetik-Künstler Guggimon. Diese Belohnungen werden allerdings erst freigeschaltet, wenn alle anderen Belohnungen auf dieser Seite eingefordert wurden.

RELATED //  PS5 - M.2 SSD von Crucial, Sabrent, Corsair & mehr im ersten Perfomance Test

Zur Kymera werden

Spieler, die sich den Battle Pass holen, schalten sofort das gesichtstauschende Alien Kymera frei. Die Besonderheit dieses Skins ist die Möglichkeit, ihn zu individualisieren. Insgesamt stehen Spielern rund 80.000 mögliche Kombinationen von verschiedenen Kopfformen, Augen- und Hautfarben, Mustern und Rüstungsfarben zur Verfügung. Neue Anpassungsoptionen können durch gefundene Alien-Artefakte freigeschaltet werden.