Fortnite Season 3 mit 60fps im Battle Royal, einem Hoverboard & mehr, Server derzeit offline (Update)

Kurz vor dem Start der Season 3 im Team-Shooter ‚Fortnite‘ hat Epic Games heute die vollständigen Änderungen daran vorgestellt, einschließlich einiger technischer Highlights wie 60fps auf den Konsolen im Battle Royale Mode.

Gleichzeitig wird auch der der Battle Pass der neuen Saison mit mehr Stufen, Beute und komplett neuen kosmetischen Gegenständen verfügbar sein, darunter Outfits, Rücken-Accessoires, Flugspuren und mehr. Zu den Patch Highlight schreibt Epic Games:

  • 60 Bilder/Sek. auf Konsole (Battle Royale): Erlebe Fortnite wie nie zuvor. PS4, PS4 Pro, Xbox One und Xbox One X unterstützen jetzt 60 Bilder/Sek., wobei diese Option für jede Konsole individuell optimiert wurde. So sollte das Spiel noch um einiges flüssiger laufen und dabei weiterhin grafisch ansprechend sein.
  • Hoverboard (Rette die Welt): Warum Fußweh erdulden, wenn man auch schweben kann? Erkundet jede Zone auf dem Hoverboard, ohne dabei die Energie aufzubrauchen.
  • Neuer orchestraler Soundtrack! (Rette die Welt): In Saison 3 findet der komplett neue Soundtrack seinen Weg ins Spiel. Seine Schöpfer sind Marco Beltrami (Logan, The Hurt Locker usw.) und Pinar Toprak (die Fernsehserie Krypton, Ergänzende Komposition für Justice League von 2017 usw.).
  • Verbesserungen des Baumodus: Turbobau, automatischer Materialwechsel und mehr … Bei diesen Verbesserungen haben wir uns ganz schön ist Zeug gelegt! Das passende Video seht ihr hier.
  • Handkanone: Sie ist groß, sie ist laut, und sie haut ziemlich rein! Ihr werdet sie in Battle Royale und Rette die Welt einsetzen können.

Die vollständigen Änderungen und Patch Notes gibt es wie gewohnt auf der offiziellen Homepage.

(Update)

Die aktuellen Wartungsarbeiten zum neuen Update verzögern sich etwas und die Server sind nach wie vor offline, wie Entwickler Epic mitteilt. Voraussichtlich gegen 16 Uhr möchte man wieder online sein.

Disqus Comments Loading...