FRONT MISSION 2089: Borderscape erscheint auch für Konsolen

Zunächst nur für mobile Plattformen angekündigt, erscheint FRONT MISSION 2089: Borderscape von Square Enix wohl auch für Konsolen. Das lässt sich der offiziellen Ankündigung entnehmen, in der von „zusätzlichen Plattformen“ die Rede ist.

FRONT MISSION spiegelt eine Welt wieder, in der die Gesellschaft heimlich von einer großen Föderation aus verschiedenen Ländern gesteuert, und ständige regionale Konflikte sind zur zerstörerischen Norm geworden sind. Die Geschichten über humanoide Waffen und ihre Piloten werden sich in Kämpfen entfalten, die mit Blut und Tränen verflochten sind.

FRONT MISSION 2089: Borderscape ist eine weitere Vision davon, die sich auf den Vorabend des Zweiten Huffman-Krieges und den eskalierenden geheimen regionalen Konflikt konzentriert. Durch die Darstellung des Entwicklungsprozesses der Machtlosen im Nebel des Krieges werden die Spieler gemeinsam Zeuge der Entwicklung dieser Welt und nutzen ihr Verständnis von Hilflosigkeit, um die Wege zu einer unvermeidlichen Tragödie zu erkunden.

FRONT MISSION 2089: Borderscape wird derzeit von BlackJack Studio entwickelt, ein genaueres Release-Datum gibt es bislang aber keines. Ein Konzept-Video liefert allerdings schon einige Eindrücke daraus.

Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x