Frostpunk – Survival-Titel für PS4 und Xbox One angekündigt

Die 11bit Studios haben heute eine PS4 und Xbox One Umsetzung ihres Society-Survival Hits ‚Frostpunk‘ angekündigt, das später in diesem Jahr erscheint.

Die Macher hinter ‚This War of Mine‘ Frostpunk, präsentieren mit Frostpunk ein Survival-Spiel, in dem die Temperatur in deiner Stadt den Unterschied zwischen Leben und Tod bedeutet und jede Entscheidung echte Konsequenzen hat. In einer vollständig zugefrorenen Welt entwickelten die Menschen Dampftechnologie, um sich vor der erbarmungslosen Kälte zu schützen. Eure Aufgabe ist es, die letzte Stadt der Welt zu verwalten und sicherzustellen, dass deine Gemeinschaft um jeden Preis überlebt.

Die Optimierung und Verwaltung der Ressourcen wird dabei die meiste Zeit beanspruchen, aber die Erkundung der Außenwelt ist ebenfalls notwendig, um die Vergangenheit und die aktuelle Lage richtig einschätzen zu können. Welche Entscheidungen wirst du treffen, um das Überleben deiner Gemeinschaft zu garantieren? Was wirst du tun, wenn du an deine Grenzen getrieben wirst? Welche Art Herrscher wirst du sein?

RELATED //  Frostpunk: Console Edition - Launch Trailer zum heutigen Release

Anpassung an Konsolen

Um die Umstellung auf Konsolen so reibungslos wie möglich zu gestalten, betreibt 11bit größten Aufwand, das Spiel neu zu designen und die Mechaniken für Xbox One und PlayStation 4 anzupassen, insbesondere mit Hinblick auf die Steuerung. Das Entwicklerstudio hat noch einiges an Arbeit vor sich, befindet sich aber bereits auf der Zielgeraden. Das Team entwirft zum jetzigen Zeitpunkt ein intuitives Interface, dank dem sich das Gameplay auch mit einem Controller natürlich anfühlt:

„Wir möchten das genaue Veröffentlichungsdatum noch nicht enthüllen, können aber schon verraten, dass das Spiel noch im Sommer erscheinen wird”, so Lead Designer Kuba Stokalski.

Die Frostpunk: Console Edition enthält alle bisher erschienenen kostenlosen Updates der PC-Version, inklusive des The Fall of Winterhome-Szenarios, zusätzlichen Optionen zur Anpassung, Schwierigkeitsgraden und Optimierungen der Balance. Darüber hinaus sind für die Zukunft weitere Content Updates geplant.