Home News Gaikai – Noch keine Entscheidungen über Kosten getroffen
Gaikai – Noch keine Entscheidungen über Kosten getroffen
1

Gaikai – Noch keine Entscheidungen über Kosten getroffen

1

Im kommenden Jahr startet nun auch der Cloud-Service Gaikai von Sony, den man auf der PS4 unter anderem dazu nutzt, ältere PlayStation Spiele via Stream anzubieten.

Auch zusätzliche Rechenleistung soll die Cloud auf die PS4 liefern, sowie wird jeder Spieler wieder über einen eigenen Cloud-Speicher verfügen. Was das Ganze noch kosten wird, darüber hat Sony noch nicht endgültig entschieden, wie SCEEs Fergal Gara jetzt äußerte. So steht die Frage im Raum, ob Gaikai ein Teil von PlayStation Plus wird oder nicht.

„Wir haben es noch nicht entschieden,“ so Gara. „Wird es ein Teil von PlayStation Plus? Ich weiß es wirklich nicht. Wird es einige andere oder unterschiedliche Auflade-Mechanismen benötigen? Vielleicht. Wir haben uns noch nicht zusammengesetzt, um diese Frage zu beantworten.“

Gaikai wird nachher auf PlayStation 4 und PlayStation 3 starten, sowie folgt später auch die Integration auf der PS Vita. Los geht es 2014.

Sony Computer Entertainment
Preis: EUR 30,92
2 neu von EUR 30,920 gebraucht
bei amazon.de kaufen
tags:

Comment(1)

  1. Das reine online spielen wieder kostenlos machen und Gaikai mit PS+ verknüpfen… fertig…

    Oder wie M$, nur günstiger und falls es kostenlos ist sollten sie es auch kostenlos machen, dann kommen selbst die letzten kunden zu sony

Comments are closed.