Home Event gamescom 2013 – Die Bude ist voll am Samstag, Tickets restlos ausverkauft
gamescom 2013 – Die Bude ist voll am Samstag, Tickets restlos ausverkauft
5

gamescom 2013 – Die Bude ist voll am Samstag, Tickets restlos ausverkauft

5

Wie schon zuvor von der gamescom angekündigt, sind nun alle Tickets für den Samstag des Events im Onlineshop restlos ausverkauft.

Das heißt, die Veranstaltung wird in diesem Jahr wieder fast aus allen Nähten platzen. Lediglich für den Donnerstag, Freitag und Messesonntag sind noch Tickets zu bekommen. Wer weiterhin beabsichtigt, am Samstag dort aufzukreuzen, hat noch eine minimale Chance, wenn er die einzelnen Saturn-Märkte abklappert und vielleicht dort noch ein Ticket findet.

Für die Glücklichen, die sich in das Samstagsgetümmel stürzen dürfen, verspricht die gamescom in diesem Jahr klimatisierte Hallen, breite Gänge und eine hohe Aufenthaltsqualität, damit die voraussichtlich mehr als 275.000 Besucher in den Messehallen weiterhin höchste Aufenthaltsqualität genießen können.

In den vollklimatisierten Messehallen sind die Hauptgänge verbreitert und zusätzliche Catering und Loungeflächen geschaffen worden, um das Entertainmenterlebnis gamescom wie gewohnt genießen zu können.

tags:

Comment(5)

  1. Andere Freizeit Parks habe warte Uhren. Beispiel: eine Ur wo drauf stand wann du dran kommst. Dann muss der Kunde nur noch um genau diese Uhrzeit hingegen.
    Sowas geht auch mt nur einem Zettel wo die Uhrzeit drauf Steht. Dann hätten man nicht immer diese übertriebenen Wartezeiten.

  2. @starwarsforever
    Wie soll man sowas garantieren?
    Sollen die etwa alle Leute, die dieses Spiel spielen wollen vor die Tür setzen?
    Es ist nunmal normal, das man warten muss, wenn viele Leute vor dir in der Schlange stehen.

  3. Die sollten mal garantieren das de Wartezeiten nicht 4-10 Stunden sind für ein Spiel.

  4. haha richtig so am mittwoch bin ich da am samstag geh ich da nie wieder hin … never 😀 schön am mittwoch bisschen mehr freiraum 😛

  5. Bin zum Glück am Fachbesuchertag dort, denn diese Höllenqualen wie letztes Jahr mache ich nicht mehr durch.

Comments are closed.