gamescom 2017 mit über 350.000 Besuchern, Termin für 2018

By Trooper_D5X Add a Comment
3 Min Read

Am heutigen Samstag geht die gamescom 2017 mit einem etwas verändertem Konzept zu Ende, die diesmal mehr Besucher denn je nach Köln locken konnte, um dort die neuesten Games zu erleben.

Mehr Fläche und mehr Aussteller sorgten dafür, das insgesamt über 350.000 Besucher aus 106 Ländern zum weltweit größten Event für Computer- und Videospiele anreisten. Damit knackte die gamescom 2017 besucherseitig erstmals auch die „100-Länder-Marke“ und unterstreicht ihre internationale Bedeutung umso mehr.

Mit 30.700 Fachbesuchern verzeichnete die gamescom zudem einen leichten Zuwachs im Vergleich zu 2016 und bestätigt ihre Position als Europas Nummer 1 Businessplattform der Gaming-Branche. Auch in puncto Ausstellerzahl und Internationalität setzte die gamescom 2017 neue Bestmarken: 919 ausstellende Unternehmen (+5 Prozent) aus 54 Ländern waren in den Kölner Messehallen vertreten. Der Auslandsanteil der Aussteller lag in diesem Jahr bei 72 Prozent. Das begleitende Konferenzprogramm, darunter der gamescom congress, der eSports-Kongress SPOBIS Gaming & Media sowie das neue Entwickler-Event devcom, rundete die Woche perfekt ab.

Erstmals wurde die gamescom auch durch Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel eröffnet, auch wenn ihr Besuch nicht durchgängig auf Gegenliebe seitens der Spieler stieß.

Gerald Böse, Vorsitzender der Geschäftsführung der Koelnmesse GmbH, Veranstalter der gamescom:

„Wir sind begeistert. Die gamescom 2017 hat neue Maßstäbe gesetzt und einen neuen Besucherrekord aufgestellt. Mehr denn je hat sie ihre herausragende, weltweite Bedeutung als 360 Grad Erlebnis-Event und führende Kommunikationsplattform für aktuelle und zukünftige Themen der Computer- und Videospielindustrie unter Beweis gestellt. Wir sind sehr zufrieden und freuen uns, dass wir Fach- und Privatbesuchern in dieser außergewöhnlichen Form die Faszination des digitalen Entertainments hier in Köln bieten können.“

Abschließend wurde heute auch der Termin für die gamescom 2018 genannt, die dann von Dienstag, 21. August, bis Samstag, 25. August, wieder in Köln stattfindet.

Die gamescom 2017 in Zahlen

Besucherzahl:

  • 2017: 350.000
  • 2016: 345.000

davon Fachbesucher:

  • 2017: 30.700
  • 2016: 30.500

Internationalität Besucher:

  • 2017: 106 Länder
  • 2016: 97 Länder

ausstellende Unternehmen:

  • 2017: 919
  • 2016: 877

Internationalität Aussteller:

  • 2017: Auslandsanteil 72 Prozent aus 54 Ländern
  • 2016: Auslandsanteil 68 Prozent aus 53 Ländern

Fläche:

  • 2017: 201.000 m²
  • 2016: 193.000 m²

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

TAGGED:
Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments