Geheimes Projekt von Visceral Games erscheint im Herbst

Schon länger ist bekannt, dass die Dead Space-Macher bei Visceral Games an einem neuen Projekt für PlayStation 4 und Xbox One arbeiten, das nach neuesten Erkenntnissen schon jetzt im Herbst erscheint.

Das behaupten die Industrie-Insider bei Superannuation, die zwar nicht wissen, um welchen Titel es sich handelt, aber sich offenbar mit dem Release sehr sicher sind. Diversen Hinweisen in der Vergangenheit konnte man entnehmen, dass es sich um einen First-Person-Shooter mit einer starken Online-Komponente handelt. Zudem hieß es, dass es einer der am meisten gewünschten Titel sei, der am schnellsten grünes Licht von EA bekam.

Eigens hierfür hatte man in der Vergangenheit zahlreiche neue Jobs mit Entwicklergrößen wie Halo 4 Lead Designer, Scott Warner, besetzt.

Vermutet wird, dass Visceral Games an einem Battlefield Spin-Off arbeitet, wobei in diesem Zusammenhang das Wort ‚Crime Battlefield‘ fiel. EA verspricht zumindest noch einige große Ankündigungen für PS4 und Xbox One in diesem Jahr, wobei es bis zur E3 im Juni kaum etwas in dieser Hinsicht zu erwarten sein dürfte.

[asa]B00A9SOEAK[/asa]