Gerücht: Alan Wake 2 soll zusammen mit Epic Games entwickelt werden

Mal wieder machen Gerüchte um Alan Wake 2 die Runde, das Remedy angeblich zusammen mit Epic Games entwickeln soll.

Eine Fortsetzung des Horrorspiels gilt generell als nicht ausgeschlossen, wirklich greifbar war diese bisher aber nicht. In der jüngsten Ausgabe von The Game Mess mit dem VentureBeat Redakteur Jeff Grubb sagt dieser allerdings, er gehört habe, dass sich das Projekt gemeinsam mit Epic Games in Arbeit befindet und als Multiplattform-Titel erscheint.

So könne Epic Games genügend Entwicklungsressource bereitstellen, die an Alan Wake 2 arbeiten würden. Potenzial sei jedenfalls da, da Fans schon seit Jahren nach einer Fortsetzung rufen.

Spiel im Connected Universum

Remedy selbst sagt bisher nur, dass ihr nächstes Projekt im Remedy Connected Universe angesiedelt sein wird, zu dem unter anderem Alan Wake und Control gehören. Da die Alan Wake-IP auch direkt Remedy gehört, können diese frei entscheiden, auf welchen Plattformen das Spiel erscheinen soll.

Bislang sind es leider jedoch nur unbestätigte Gerüchte, so dass man die Meldung mit Vorsicht genießen muss.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x