Gerücht: Dead Island 2 erscheint zum Launch der PS5

Es gibt mal wieder ein Lebenszeichen von ‚Dead Island 2‘, das trotz aller Zusicherungen, es befindet sich noch in Entwicklung, irgendwie völlig in der Versenkung verschwunden ist.

Zuletzt gab Publisher Deep Silver bekannt, dass der Titel jetzt vom Dambuster Studio entwickelt wird, womit sich nun schon der dritte Entwickler daran versucht. Nach dem Motto: alle guten Dinge sind 3, soll Dead Island 2 jetzt aber auch wirklich erscheinen, und zwar zum Launch der PS5.

Das jedenfalls behaupten aktuelle Gerüchte, die aus Entwicklerkreisen stammen sollen. So wurde dort nochmals erwähnt, dass der Titel über THQ Nordic veröffentlicht wird und im kommenden Jahr erscheint. Auch Details aus dem Spiel selbst wurden offenbart, wonach in Dead Island 2 ein neues Gore-System zum Einsatz kommt, das eine Sub-Polygon-Displacement-Technologie nutzt, auch wenn man nicht so recht erklären kann, was sich dahinter verbirgt. Ein Statement von Deep Silver oder THQ Nordic zu dieser Meldung gibt es bislang leider nicht.

Dambuster hatte zuletzt Homefront: The Revolution produziert und veröffentlicht, sowie war man davor als Crytek UK und Free Radical unterwegs, die vor allem für die Timesplitters-Serie bekannt waren.