Gerücht: Guerilla Games arbeitet an SOCOM für PS5

Womöglich hat Sony weiterhin Interesse daran, die SOCOM-Serie zurückzubringen, denn glaubt man aktuellen Gerüchten, wurde Guerilla Games mit der Entwicklung beauftragt.

Das jedenfalls behauptet der sonst stets gut informierte Insider ‚Tidux‘ auf Twitter, wonach es interne Gespräche gibt, die SOCOM-Serie wieder aus der Mottenkiste zu holen. Entstehen soll der Multiplayer-Shooter bei einem zweiten Team der Horizon-Entwickler und wohl für PS5 erscheinen.

Gerüchte über die Rückkehr von SOCOM gibt es schon eine ganze Weile, nachdem jedoch nie wirklich etwas daraus geworden ist, gab es abseits davon Ambitionen zu einem inoffiziellen Nachfolger namens H-Hour, der von den ursprünglichen Entwicklern in Angriff genommen wurde. Zuletzt erschien SOCOM 4 U.S. Navy SEALs im Jahr 2011 für PS3, während das Studio darum, Zipper Interactive, inzwischen nicht mehr existiert.

Ob sich die Gerüchte über ein neues SOCOM bewahrheiten, bleibt natürlich vorerst abzuwarten. Guerilla Games wäre allerdings ein geeigneter Entwickler dafür, die zuvor vor allem für das Killzone-Franchise bekannt waren.