Home News Gerücht: Plant Sony bei der PS4 ebenfalls ein DRM-System?
9

Gerücht: Plant Sony bei der PS4 ebenfalls ein DRM-System?

9

Nach der massiven Aufregung um den DRM-Schutz bei Xbox One Spielen ist diese Diskussion nun auch auf die PlayStation 4 übergegangen.

Demnach soll Sony ein ähnliches System in Planung haben oder es zumindest in Erwägung ziehen oder gezogen haben. Das geht aus einem Kommentar von GTTV Moderator Geoff Keighley in der letzten Episode von Bonus Round hervor. Darin hieß es, dass Sony das Feedback verfolgt, welches Microsoft derzeit erhält und ihre Entscheidungen darauf stützen wird. Fakt ist, dass Microsoft offenbar ein funktionierendes System in dieser Hinsicht zu besitzen scheint, aber noch Monate vergehen werden, ob sie es auch einsetzen werden oder nicht. Die Mehrheit spricht sich allerdings gegen DRM-Maßnahmen bei den neuen Konsolen aus, während EA die Meinung vertritt, dass die User mit der Zeit damit lernen umzugehen.

Related:
PS4 Pro - Sony´s Rendering Technik ist vergleichbar mit nativem 4K

Sony wird erst zur E3 im Juni weitere Informationen zur PS4 bekannt geben. Bis dahin bleiben die meisten Gerüchte auch nur Gerüchte.

Sony
Preis: EUR 295,99
59 neu von EUR 295,9918 gebraucht von EUR 239,95
bei amazon.de kaufen

Comment(9)

  1. und videotheken gehen pleite….hups….
    wäre echt quatsch sowas, aber wenns so wäre könnten wir eh nix dagegen machen.
    sony is eh besser als ms. die machen das schon

  2. Der japanische Elektronikriese Sony will bei seiner neuen PlayStation 4 sicherstellen, dass entgegen früherer Gerüchte auch gebrauchte Spiele problemlos genutzt werden können. Der Chef von Sonys Spielestudios, Shuhei Yoshida, stellte auf Nachfrage von ‚Eurogamer‘ klar, dass man sich bei der PS4 an den Erwartungen der Kunden orientieren werde. Wer ein Spiel in physikalischer Form erwerbe, gehe davon aus, dass er es auch überall nutzen kann, was auch den Erwartungen von Sony entspreche.Gebrauchte Spiele können also auf der PlayStation 4 gespielt werden, bekräftigte Yoshida nach einer erneuten Bitte um eine Bestätigung. Zuvor hatte es Gerüchte gegeben, wonach Sony eine Art Sperre für die Nutzung gebrauchter Spiele auf einer anderen Konsole einführen würde. Sie gehen auf ein Patent zurück, das dem Unternehmen jüngst zugeteilt wurde. Das Patent sieht vor, die Spielemedien mit einer Art kontaktlosem Tag zu versehen, das von der Konsole erkannt und gelesen wird. Die Informationen des Tags würden dem Ansatz nach an die jeweilige Konsole gebunden, um so den Weiterverkauf eines Spiels zu unterbinden. Einer Quelle von Eurogamer zufolge soll das Patent jedoch nicht für die PS4 gedacht sein. 

  3. Das ganze steht und fällt mit dem Preis von neuen Spielen. Wenn neue Spiele im Gegenzug wieder günstiger werden hätte ich mit diesen DRM-Schutzsystemen absolut kein Problem.

Comments are closed.