Ghost of Tsushima offenbar der nächste PC-Kandidat, Sony entfernt PlayStation Logo

Sony macht keine Hehl daraus, dass man immer mehr PlayStation exklusive Spiele auf dem PC veröffentlichen wird. Der nächste Kandidat könnte hier Ghost of Tsushima von Sucker Punch sein.

Den möglicherweise verräterischen Hinweis liefert in dem Fall das offizielle Boxart, auf dem man klammheimlich das ‚Only on PlayStation‚ Logo entfernt hat, sowohl im PlayStation Direct Store, wie auch schon bei Amazon & Co.

Nun wird spekuliert, ob das eine reine Routinemaßnahme ist oder schon ein direkter Hinweis auf einen baldigen PC-Release. Die Diskussionen darum gehen jedenfalls in alle Richtungen, wobei das gewichtigste Argument gegen einen baldigen PC-Release jenes ist, dass der Release hier zu früh dran sei.

PlayStation hat für Sony Vorrang

Sony sagte zuletzt über PC-Releases, dass erkennbar sei, dass auch Spieler außerhalb des PlayStation-Ökosystems das erstaunliche Portfolio an Spielen erleben wollen, das PlayStation-Fans seit Jahren genießen.

Entschärft wird das Ganze gleichzeitig damit, dass PlayStation für Sony weiterhin den Vorrang hat und man zuletzt zwei Jahre abgewartet hat, um zu Beispiel Days Gone auf den PC zu bringen. Ghost of Tsushima ist nun gut ein Jahr auf dem Markt.

RELATED //  State of Play im Juli? - Erste Andeutungen von Sony

Generell geht man davon aus, dass Ghost of Tsushima definitiv noch für den PC erscheinen wird, die Frage ist lediglich wann das der Fall sein wird. Für Sony scheint es jedenfalls lukrativ zu sein, im Nachhinein weitere Einnahmen auf diesem Weg zu generieren.

1
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x