Ghostrunner erhält neuen Spielmodus & Performance Boost

505 Games und All In! Games haben ein umfassendes Update für Ghostrunner vorgestellt, mit dem der Cyberpunk Parkour Actiontitel einen neuen Spielmodus und einen Performance-Boost erhält.

Das heute erscheinende kostenlose Update umfasst unter anderem den Kill Run-Modus, ein Spielmodus mit knappen Zeitzielen und der größten Herausforderung des Dharma-Turms bisher. Im Kill Run-Modus schnetzeln sich die Spieler durch Gegner um dem eigenen Timer wertvolle Zeit hinzuzufügen.

Ziel ist es, sich so schnell wie möglich durch die Level zu stürzen und erklmen dadurch neue Rekorde auf den Bestenlisten zu verewigen. Die Spieler können außerdem ihre stylischsten Momente mit dem Fotomodus festhalten und im perfekten Winkel die mitreißende Cyberpunk-Welt von Ghostrunner erleben.

Das Metal Ox Pack zelebriert das Jahr des Ochsen mit vier neuen Schwertern und Handschuhen, die nach den konfuzianischen Prinzipien und Tugenden modelliert wurden. Nächstenliebe. Rechtschaffenheit. Sittlichkeit. Verlässlichkeit. 

Das Metal Ox Pack ist ab sofort zum Preis von €4,99 erhältlich. Einen Blick auf den DLC gibt es im Video unten.

Quality of Life Verbesserungen

Abschließend werden kostenlos einige Quality-of-life Verbesserungen vorgenommen. Die Konsolen-Version bietet Aim Assist für den Greifhaken, einen anpassbaren Field-of-View (FOV) Slider, und den neu hinzugefügten Framerate verbessernden Performance-Modus auf PS4 Pro.