Ghosts of Ikishima – Gerüchte um Erweiterung zu Ghosts of Tsushima (Update)

Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Entwickler Sucker Punch die Arbeiten an einem neuen Projekt aufgenommen hat, hinter dem zunächst Ghosts of Tsushima 2 vermutet wurde. Gerüchten zufolge könnte hier aber auch eine Stand-Alone-Erweiterung auf dem Weg sein.

Das jedenfalls wirft der Insider @Shpeshal_Nick auf Twitter in den Raum, der dort einen Tweet mit dem Namen Ghosts of Ikishima veröffentlicht hat. Seiner Ansicht nach steckt dahinter die besagte Erweiterung, die noch 2021 erscheinen soll.

Ganz unwahrscheinlich ist solch ein Szenario nicht, das zuletzt auch Insomniac Games mit Spider-Man oder auch Naughty Dog mit The Last of Us damals verfolgte. Beide Male mit großen Erfolg, zumal sich so eine Story-Erweiterung schneller produzieren lässt als ein komplett neues Spiel.

Sucker Punch auf der Suche nach Autoren

Das passt auch zu den jüngsten Meldungen, wonach Sucker Punch nach einem Senior Games Writer gesucht hat. Dieser sollte eine „emotionale Geschichte, mit einprägsamen Charakteren und starken Dialogen“ schreiben, die gemeinsam mit einem Autorenteam und anderen Designern kreiert werden soll. In der Gänze möchte man damit das Storytelling von Sucker Punch weiter vorantreiben. Was es mit dem Wort Ikishima auf sich hat, ist zudem nicht ganz klar. Eine Googlesuche ergibt jedenfalls keinen klaren Hinweis, der irgendwie mit Ghosts of Tsushima in Verbindung stehen könnte.

RELATED //  Ghost of Tsushima: Director’s Cut - Patch 2.007.000 optimiert PS5 Features

Der Insider geht zudem davon aus, dass Ghosts of Ikishima, wenn die Erweiterung tatsächlich so heißt, als Cross-Gen Release erscheinen wird. Festnageln möchte er sich jedoch nicht darauf. Bis sich dieses Gerücht vielleicht einmal bestätigt, muss man es ohnehin mit Vorsicht genießen.

Update 28. Juni 2021: Inzwischen ist eine Domain aufgetaucht, die auf ghostsofikishima.com lautet, jedoch ist nicht eindeutig klar, ob diese auch tatsächlich zu Sony gehört. Anders als bei ghostoftsushima.com wird Sony hier nicht als Domaininhaber genannt, auch wenn die Domain auf die offizielle PlayStation Seite umleitet. Das kann im Grunde aber jeder tun.

Inzwischen hat man aber herausgefunden, dass Ikishima tatsächlich zu einer kleinen Inselgruppe bei Japan gehört. Insofern könnte die Stand-Alone Erweiterung bald angekündigt werden. (Danke an Vita für den Tipp).

3
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x