God of War auf PS5 in 60fps & weitere Details

Sony Santa Monica hat die Spezifikationen für God of War auf PS5 bestätigt, das auf der neuen Konsolen ebenfalls von den Hardware-Features profitiert.

So werden hier unter anderem 60fps geboten, bei denen der Entwickler vom Favor Performance-Mode spricht. Welche Auflösung dahinter steht, bleibt allerdings noch abzuwarten. Denkbar wäre, dass man hier bis auf native 4K hochgeht. Bereits die PS4 Pro Version bot eine 4K Auflösung, allerdings nur via Checkboard-Rendering.

Savegame Transfer bestätigt

Weiterhin hat Sony Santa Monica bestätigt, dass sich der Savgame von der PS4 zur PS5 ohne Probleme übertragen lässt und man genau da weitermachen kann, wo das Spiel zuletzt aufgehört hat. Gleiches gilt auch für das Remaster von Teil 3.

Dass man bei God of War noch einmal alles gibt, kommt sicherlich auch nicht von irgendwo her. So wird der Titel als Teil der PlayStation Plus Collection verfügbar sein, was an sich schon eine feine Sache ist, dann aber auch untermauern soll, was die PS5 bei der Abwärtskompatibilität leistet, gerade bei einem Vorzeigetitel wie God of War.

Neben God of War umfasst die Collection weitere PlayStation Hits, darunter Bloodborne, Monster Hunter World, Final Fantasy XV, Fallout 4, Mortal Kombat X, Uncharted 4, Ratchtet & Clank, Days Gone, Until Dawn, Detroit: Become Human, Battlefield 1und Infamous: Second Son.

Die PlayStation Plus Collection wird zum Launch der PS5 verfügbar sein.