God of War – Cross-Promotion zum The Fiesta Bowl

Als großer Sponsor zum diesjährigen The Fiesta Bowl hat Sony die Gelegenheit genutzt, um ihren kommenden Titel ‚God of War‘ auf eine einzigartige Weise zu promoten.

Die Anwesenden im Stadion durften demnach eine exklusive Kostprobe vom offiziellen Theme Song genießen, der durch de Sitzreihen fegte und von der Washington Husky’s Marching Band, sowie der Penn State’s Marching Band gespielt wurde. Wer direkt vor Ort war, dürfte richtig Gänsehaut bei dieser Atmosphäre gehabt haben, die durch das Video leider nicht ganz so zum Tragen kommt.

https://twitter.com/Fiesta_Bowl/status/947245958948995073

Der Soundtrack stammt diesmal übrigens aus der Feder von Bear McCreary, der bekannt für The Walking Dead und Battlestar Galaktika ist, und seit 2014 für Sony daran arbeitet. Präsentiert wurde der Soundtrack erstmals zur Premiere des Spiels  auf der E3 2016 mit einem Live Orchester, was laut Sony das Aufregendste war, was man jemals für eine solche Show vorbereitet hat.

God of War selbst erscheint Anfang 2018.

God of War - Standard Edition - [Playstation 4]
  • Gnadenlose Kämpfe - Erleben Sie wuchtige Kämpfe, atemberaubenden Umfang und eine monumentale...
  • Atemberaubende Grafik - ungezähmte Landschaften der nordischen Mythologie präsentieren das neue...

Like it or Not!

1 0

1 Comment

  1. Eine sehr coole Idee um Promotion zu treiben, finde ich. Also die Studios werden schon des Öfteren sehr kreativ was solches betrifft 😮

Comments are now closed for this post.
3 Shares
Teilen3
Twittern
+1
Pin