Google – Teaser zur geplanten Gaming-Platform, Assassin´s Creed Creator an Bord

Google wird im Rahmen der kommenden GDC wohl ihr eigenes Gaming-Projekt oder Plattform vorstellen, auf das es heute einen ersten Ausblick gibt.

So hat der Tech-Gigant einen kurzen Teaser veröffentlicht, der verschiedene Videospiel-Umgebungen zeigt, darunter der Tunnel eines Footballstadiums, Höhlengewölbe, eine Boxengasse, ein Raumschiff und weiteres. Sollte die damit gezeigte Qualität der Realität entsprechen, könnte die Plattform durchaus interessant werden, wenn wohl auch noch keine echte Konkurrenz zu Sony & Co. Vermutet wird jeher, dass es sich dabei um einen Streaming-Service handelt.

Weitere Industrie-Veteranen an Bord

Eigens dafür hat man sich bekannte Industrie-Veteranen an Bord geholt, darunter auch einstige PlayStation Entwickler wie Dr. Richards Marks (PlayStation Move-Designer) oder jetzt auch die ehemalige Ubisoft / EA Entwicklerin Jade Raymond, die bei Google ab sofort den Posten eines Vice President bekleidet. Offenbar sind die Ambitionen wirklich groß, die Google damit verfolgt.

Erst vor wenigen Tagen tauchte auch ein potenzielles Patent von Google auf, das den möglichen Controller der Plattform zeigt. In wie weit dies alles letztendlich zutrifft, zeigt sich am 19. März zur offiziellen Premiere.

Du bist derzeit offline!