Gotham Knights – Jeder Held wird absolut einzigartig sein

Mit Gotham Knights von Warner Bros. Montreal erlebt man im kommenden Jahr einen interessanten Move, wo die eigentlichen Superhelden wie Batman in den Hintergrund rücken und eine neue Generation ihre Chance bekommt.

Batman ist tot (vermutlich), getötet in einer Explosion, Commissioner Gorden ebenfalls, die nun ein großes Vakuum in Gotham hinterlassen. Dieses Vakuum wird von Robin, Batgirl, Nightwing und Red Hood gefüllt, die sich alle einzigartig anfühlen werden.

Das verspricht Entwickler Warner Bros. Montreal in der aktuellen Ausgabe des Official PlayStation Magazine. Jeder einzelne Charakter verkörpert einen anderen Aspekt der Bat-Family, wie Creative Director, Patrick Redding, erklärt:

„Eines unserer Ziele ist es, jeden Aspekt des Bat-Universum aufzugreifen, die bis jetzt nicht wirklich in den Spielen beleuchtet wurden,“ so Redding. „Wir zeichneten also die Idee von der Bat-Family als Kernelement davon. Die Familie, generell, wird ein großes Thema in diesem Spiel sein.“

Wie bereits bestätigt wurde, kann man jederzeit zwischen den Charakteren wechseln, was man im Belfry machen muss, eurem Hauptquartier in Gotham Knights. Dort sieht man auch den einzigartigen Upgrade-Weg für jeden Charakter, sowie dessen Story und den Haupthandlungsbogen rund um den Court of Owls.

Gotham Knights erscheint voraussichtlich 2021 für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X und den PC.